news

Open6GHub auf der 26. VDE/ITG Fachtagung Mobilkommunikation

22.08.2022

„5G Lösungen und 6G Ausblick“, unter diesem Schwerpunktthema fand am 18. & 19. Mai 2022 die 26. VDE/ITG Fachtagung Mobilkommunikation an der Hochschule Osnabrück statt. Traditionell zielt die ITG-Fachtagung auf die Vernetzung und den Austausch von Forschern, Entwicklern und Anwendern aus dem deutschsprachigen Raum und fördert den Ideen- und Meinungsaustausch dieser. Hierbei werden Themen aus allen Bereichen rund um die Mobilkommunikation und drahtlose Netzwerke diskutiert.  

In diesem Jahr war das Projekt Open6GHub, zusammen mit Kolleginnen und Kollegen des DFKI und der Technischen Universität Kaiserslautern vor Ort und hat zum Gelingen der Fachtagung beigetragen. Ausgehend von aktuell zur Verfügung stehenden 5G Mobilfunknetzen und implementierten Campus-Netzen stellte Rekha Reddy ihre Arbeit zu „Managing the Fifth Generation (5G) Wireless Mobile Communication: A Machine Learning Approach for Network Traffic Prediction“ vor, Julian Ahrens sprach über „Signal Restoration and Channel Estimation for Channel Sounding with SDRs“ während Sachinkumar Mallikarjun eine „Performance Analysis of a Private 5G SA Campus Network“ diskutierte.  

Einen Ausblick auf die nächste Generation Mobilfunk gaben Yorman Munoz („Organic & Dynamic Infrastructure: Getting ready for 6G“), Jan Herbst und Matthias Rüb („Reconfigurable Intelligent Surfaces: A Guide about Applications and their Implementation“) sowie Christoph Lipps mit einer Key-Note zu „6G als Grundlage einer hochvernetzten Wirtschaft und Gesellschaft“.